Nutzungsbedingung

Sie schließen hier keinen Vertrag, kein Abonnement, Ihre Erstgeborene wollen wir auch nicht und eigentlich soll unser Plugin nur seinen Job machen – für Sie, und das ohne Kompromisse, schlechtes Gewissen oder sonstigen typischen Beschwerden, wenn man im Internet mit Daten agiert. Sie packen das Plugin in Ihre Installation, aktivieren das Plugin (es ist keine Installation notwendig; bspw. auf Ihrer Datenbank) und benutzen es nach Herzenslust.

Selbstverständlich freuen wir uns, wenn Sie Probleme, Fehler etc. an uns kommunizieren, damit wir zügig einen Patch erarbeiten können. Dann haben wieder alle Nutzer vom SEOfant etwas davon.

Die Kommunikation mit unserer Schnittstelle kostet Sie nichts – höchstens etwas Zeit, um auf Ihre Ergebnisse zu warten. Sie willigen ein, dass hierfür die zu testende Seite an unseren Server übermittelt wird, von unser KI zerlegt wird und das Ergebnis exklusiv und nur bei Ihnen gezeigt wird.

Wir speichern Ihre Seite nur für den Moment der Analyse. Danach verwerfen wir Ihren Source vollständig auf unserer Seite. Wir speichern keine Anfragen, wie häufig, wer Sie denn sein könnten oder noch schlimmer.

Sie treten auch keinerlei Ansprüche an Ihren geschriebenen Inhalten ab.

Aber ...

[ 1. ] Die vollständige oder anteilige Einbindung und Nutzung unseres Angebots in fremden Produkten, Websites, Plugins (o. ä.) ist strikt verboten. Wir gestatten keinerlei Recht, SEOfant in irgend etwas zu integrieren und/oder mit fremdem Namen und womöglich noch für Entgelt zu vertreiben. Wir behalten uns daher rechtliche Schritte bei Zuwiderhandlung vor! Bitte respektieren Sie diese einzige Einschränkung - vielen Dank.

[ 2. ] Der SEOfant ist in gewisser Weise ein Consultant. Wir können weder richtige Ergebnisse garantieren, noch Versprechungen auf positive Veränderungen in den unterschiedlichen Suchmaschinen machen. Wir erheben daher keinerlei Anspruch auf Richtigkeit, können Fehler nie vollständig ausschließen und lassen uns hier auch nicht für Interpretationen oder Fehleinschätzungen Ihrerseits rechtlich heranziehen.